Bestes Girokonto

Testsieger Bestes Girokonto


Platz 1: comdirect
Jetzt Konto eröffnen

Platz 2: DKB
Jetzt Konto eröffnen

Platz 3: netbank
Jetzt Konto eröffnen



Main menu:

Suche


Girokonto Top 10

Girokonto News


Girokonto kostenlos

In den letzten Jahren gewinnnen Girokonten im nationalen und internationalen Zahlungsverkehr zunehmend an Bedeutung. Sie sind kaum mehr wegzudenken, werden doch Gehaltszahlungen, Rechnungen und Lastschriften in aller Regel über ein Girokonto abgewickelt. Viele Banken und Direktbanken bieten seit mehreren Jahren Konten an, welche kostenlos geführt werden. Ob sich das lohnt und welche Bank besonders günstig ist, erfahren Sie in diesem Girokonten Vergleich! Auch werden Sie über etwaige versteckte Gebühren, sowie über das Kleingedruckte in manchen Verträgen aufgeklärt. Bei einigen Banken gibt es zudem bestimmte Voraussetzungen, um ein kostenloses Girokonto bekommen zu können.

Die Norisbank bietet ihren Kunden ein kostenfreies Girokonto an. Dieses Angebot ist an keine Voraussetzungen geknüpft und kann daher von jeder Person in Anspruch genommen werden. Ein Mindestgehaltseingang, wie es bei manchen anderen Banken erforderlich ist, gibt es nicht. Kunden können ihre Geschäfte online, an allen Cash Group Automaten sowie in jeder Norisbank Filiale tätigen. Kontoauszüge werden gegen ein geringes Entgelt via Post zugestellt werden, oder man entscheidet sich für die kostenlose online Variante. Für Onlineüberweisungen werden grundsätzlich keine Gebühren erhoben, allerdings sind Überweisungen ins Ausland derzeit nur in einer Filiale möglich und nicht via Internet. Eine EC-Karte sowie eine Kreditkarte (Mastercard) sind kostenlos enthalten. Verzinst wird das Haben mit ca. 1,25%.

Die Comdirekt Bank bietet ähnliche Konditionen, allerdings mit einer höheren Haben Verzinsung um etwa 1,75%. Zudem kann man mit der kostenlosen Visa oder EC-Karte weltweit kostenlos Bargeld abheben, was einen deutlichen Vorteil darstellt. Es gibt, wie bei der Norisbank, keine Voraussetzung für die Einrichtung eines Girokontos. Selbstverständlich ist auch das Onlinebanking kostenfrei und Überweisungen, sowie Kontoauszüge sind ebenfalls Konditionen, mit denen dieser Anbieter punkten kann. Im Vergleich schneidet diese Bank daher etwas besser ab. Bei Fragen, so wie bei der Kontoeröffnung wenden Sie sich einfach an jede Commerzbank Filiale.

Das Girokonto Plus der Postbank wird ebenfalls kostenfrei geführt, allerdings mit der Bedingung eines Mindestgehalteingangs von 1250 EURO monatlich. Dafür bietet diese Bank allerdings eine vergleichsweise hohe Haben Verzinsung von 2,2% und ist auf diesem Gebiet daher einer der besten Anbieter. Überweisungen sind online, telefonisch, per Post oder direkt vor Ort kostenlos möglich. Aufgrund der hohen Filialdichte, findet man an vielen Orten eine Postbank, ein weiterer Pluspunkt! EC- und Kreditkarte sind ebenfalls kostenlos. Bargeld abheben können Kunden an über 9000 Cash Group Automaten in Deutschland, selbstverständlich kostenlos. Bei der Einrichtung des Kontos wenden Sie sich an eine der vielen Filialen innerhalb Deutschlands.

Wie Sie diesem Vergleich entnehmen können, gibt es viele verschiedene Kontotypen und welches Girokonto für Sie geeignet ist, können Sie anhand verschiedener Punkte bestimmen: Verfügen Sie über ein regelmäßiges Einkommen? Wenn ja, in welcher Höhe? Legen Sie Wert auf eine hohe Verzinsung oder möchten Sie z.B. Ihre Geschäfte auf viele verschiede Arten tätigen können? Außerdem stellt sich die Frage, ob es von Bedeutung ist, weltweit kostenlos Bargeld abheben zu können. Brauchen Sie eine kostenlose Kreditkarte? Denken Sie außerdem daran, vor Abschluss des Vetrages, das Kleingedruckte zu lesen. Manche Banken erheben beispielsweise Gebühren für Überweisungen oder Daueraufträge, werben aber mit einem kostenlosen Girokonto. Wir hoffen, Ihnen mit diesem Vergleich geholfen zu haben.